Herzchirurgie Thoraxchirurgie Gefäßchirurgie

Lungen- und Mediastinaltumore mit Einwachsen in Nachbarorgane

Sind Tumore in Nachbarorgane wie Zwerchfell, Rippen, Wirbelkörper, Aufzweigung der Luftröhre, Hauptschlagader, obere Hohlvene oder Herzvorhöfe eingewachsen, können diese, soferne noch keine Tumorstreuung in andere Körperregionen (Fernmetastasierung) stattgefunden hat, im Einzelfall radikal operiert werden.
Dazu ist mitunter auch die Zuhilfenahme der Herzlungenmaschine notwendig.